Gesunde Kürbissuppe

Zwar ist die Kürbiszeit schon fast wieder vorbei, aber ich wollte dir mein Lieblingskürbissuppenrezept nicht vorenthalten. Ich glaub das hab ich irgendwann im Internet gefunden und hab es dann ein bisschen angepasst. Die schmeckt echt super und ist auch total gesund, vor allem mit meiner Joghurtvariante! Bei den Gewürzen bin ich immer etwas spielerisch. Ich habe dir aber meine ‘Grundgewürze’ aufgeschrieben, die bei mir auf keinen Fall fehlen dürfen und habe dir dann andere optionale Gewürze in die Klammer geschrieben.

Was du dafür brauchst:

  • ca. 1,2kg Hokkaidokürbis (das sollte ein ganzer Kürbis sein)
  • 400g Kartoffeln
  • 1 große Zwiebel
  • ca. 1L Wasser
  • ca. 6 große EL Naturjoghurt (0,1%) + 1 EL Kokosöl

           (oder du nimmst einfach 1 Dose Kokosmilch)

  • Gewürze: Petersilie, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Curry

           (ggf. Chili, Kurkuma, Ingwer und weitere Gewürze)

  • einen großen Topf
  • Pürierstab

 

Wie es geht:

  1. Kürbis, Kartoffeln und Zwiebel in grobe Würfel schneiden

            und in ca. einem Liter Wasser kochen

  1. Wenn alles weich genug ist, mit einem Pürierstab ganz fein pürieren
  2. Naturjoghurt + Kokosöl (oder die Kokosmilch) und Gewürze dazugeben
  3. unter Rühren aufkochen lassen – fertig!

 

Viel Spaß beim Nachkochen!

BE HAPPY!

Hast du das Rezept ausprobiert? Interessiert dich ein bestimmtes Rezept? Hast du eine Frage oder willst du einfach konstruktive Kritik geben?

Dann schreib mir doch einfach eine E-Mail (laura@healthymarriage.de) oder hinterlass einfach einen Kommentar.

Lies auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.